Wir über uns

Anfang Februar 2010, in der Karnevalssession “Prinz Jochen der Funkende”, entstand die Idee sich zukünftig regelmäßig zu treffen. Diese erlebnisreiche Zeit, in der man neue Freunde kennengelernt hat, sollte nicht mit der Session enden. 7 Gardisten aus der Klever Prinzengarde erklärten sich spontan bereit, einen zwanglosen und verrückten Karnevalsverein zu gründen. Dies wurde alles auf einem Bierdeckel in unserem Vereinslokal “Zum Kronprinzen” in Kleve festgehalten! Unser Vereinslogo erinnert genau an diesen Moment!

Das Vereinsmotto “Der etwas verrückte Karnevalsverein”, soll zukünftig außergewöhnliche Aktivitäten jeglicher Art ermöglichen.

Der Name “Kleefse-Clubmaennekes” entstand nach dem Besuch der Partnerstadt Ronse in Belgien. Hier wurden wir durch den amtierenden Karnevalsprinz der Stadt Ronse und seinem Karnevalsverein “De Clubmannekes” rund um betreut. Diese Namensgebung inspirierte uns den Name “Kleefse Clubmaennekes” zu nehmen!

Der rote Tänzer in unserem Logo erinnert an Guido Gerold (Gardist und jetziger Präsident der KCM), der zu jeder Veranstaltung sein Tanzbein schwang. Je verrückter die Musik, je motivierter war unser Tänzer Guido. Daher ist der rote Tänzer zukünftig unser Maskottchen des Vereins!


Im Februar 2011 konnten wir ein erstes Zeichen im Klever Karneval setzen. Mit der Moderation der großen Herren- und Damensitzung im Warsteiner Festzelt  wurde der Bekanntheitsgrad der KCM schlagartig vergrößert. Vor insgesamt 1000 feiernden Karnevalisten konnten die Clubmaennekes zusammen mit dem Veranstalter Gordion Management einen riesen Erfolg bei beiden Veranstaltungen verzeichnen. Fortsetzungen folgen!

Gesagt…getan! Auch im 2. KCM Jahr (Session 2011 / 2012) konnten wir vor ausverkauftem Festzelt die Damen und Herren im Saal zum Brodeln bringen. Gespickt mit hochkarätigen Fernsehstars des Karnevals moderierten die Clubmaennekes und seine schmucken Elferräte gekonnt die beiden Veranstaltungen! Herrausragend war die ausverkaufte Herrensitzung mit rund 1000 feiernden Männern. Eine bleibende Erinnerung für alle Clubmaennekes!


Feb. 2012 wurde erstmals beim Einzug ins Warsteiner Festzelt die Vereinsstandarte durch den Elferrat präsentiert. Die Standarte zeigt eine moderne Variante einer Karnevalsstandarte im Look unseres Vereinslogos – dem Bierdeckel. Stolz trugen die beiden ersten Standartenträger wie Trägerin Sarah Langert im Damenelferrat und Träger Jürgen Dorpmanns im Herrenelferrat die Standarte vorweg ins Festzelt! Bilder in der Rubrik Bilder/Archiv , Damen- und Herrensitzung 2012 halten genau diese Momente fest.


Seit April 2012 sind wir Mitglied im Klever-Rosenmontags-Komitee (KRK)


Schon in unserer Satzung des Vereins wurde formuliert, dass wir das Ziel haben gemeinnützig tätig zu sein. Im Dezember 2012 konnten wir erstmals eine Spende in Höhe von 300 € an den Förderverein für die Kinderstation des St. Antonius Hospital überreichen.


Am 10.01.2015 besuchten die Kleefse Clubmaennekes den Ronser Partnerverein “De Clubmannekes” in Belgien auf Ihrem Bommelsfeest. Dieser Tag war für den KCM ein besonderes Erlebnis da unsere “Wurzeln”, wie oben schon beschrieben, dort entstanden sind! Die Verbundenheit zwischen beiden Vereinen ist und bleibt ein wichtiger Grundsatz für die Kleefse Clubmaennekes!

Darauf ein dreifaches –
hip hip…HURRA, hip hip…HURRA, hip hip…HURRA!

Die Geschichte der KG Kleefse Clubmaennekes 2010 e.V. wird hier kontinuierlich fortgeschrieben. Und Ihr könnt sicher sein, dass wir noch eine Menge vor haben!

In diesem Sinne – Club…Club…Clubmaennekes!

Der Vorstand
KG Kleefse Clubmaennekes 2010 e.V.